Servus Österreich,

Hallo Berlin. Wie einige anhand meiner Facebookbeiträge wissen, ist mein Praktikum leider schon vorbei. Es war eine wunderschöne Zeit mit einer Menge neuer Erfahrungen. Viele neue und bekannte Gesichter habe ich getroffen, die ich bereits jetzt schon vermisse. Für nächstes Jahr steht schon ein Besuch in Linz fix fest. NIchtdestotrotz habe ich noch etwas Interessantes…

Cheese :D

Am Montag war es wieder soweit, Shooting 2.0. Am Mittwoch hatten wir ja schon damit begonnen, nun standen noch Gruppenbilder  und neue Einzelfotos der Mitarbeiter an. So langsam gewöhne ich mich an den Job als Teilzeitfotografin hier. Das Shooting hat unglaublichen Spaß gemacht. Die Bilder sind wirklich gut geworden und ich freue mich wirklich sehr, dass…

Linz bei Nacht..

die Stadt erwacht. Naja, oder auch nicht. Vergangenen Donnerstag hatte ich Spätdienst. Also Thekendienst von 17 – 20 Uhr. Leider war ab 19 Uhr nicht mehr wirklich viel los, washalb ich de facto allein in der Bibliothek war. Wie es an solchen Tagen so ist, habe ich dann auch noch die Bim heim verpasst und…

Ein mal Lächeln bitte =)

Gestern kam meine Schwester mich in der Arbeit besuchen. So gesehen war es ein kleines Wiedersehen, denn sie selbst hatte vor 3 Jahren ihr Praktikum in dieser Bibliothek absolviert. Damals aber noch in dem alten Gebäude. Nach einer kleinen Führung und einem längeren Plausch mit meinen Kollegen, kam meine Kamera zum Einsatz. Da die Universität…

Nur noch 2 Wochen =(

Und ich muss sagen, ich bin schon ziemlich wehmütig. Jetzt wird es gerade so richtig schön winterlich. Am Wochenende war ich bei Freunden in Salzburg, und es hat geschneit! Richtig gelesen, Sonntag hats zum ersten Mal hier geschneit und ich hab mich gefreut wie ein kleines Kind 😀 Leider ist der Schnee in Linz nicht…

Schönes Linz..

im Nebel. Dieses Wochenende war mein Freund auf Besuch. Leider nur die beiden Tage, denn im Gegensatz zu Österreich, ist in Berlin Allerheiligen kein Feiertag. Zumindest keiner, an dem man frei hat. Da uns das Wetter wohl gesonnen war, habe ich ihm die Stadt gezeigt und dabei ein paar Fotos gemacht. Wie ihr bereits wisst,…

Noten, Noten..

..Noten. Überall Noten. Und italienische Instrumentenbezeichnungen, die nicht auf dem ersten Blick leicht zu übersetzen sind. Heute habe ich mit den SLOW Noten gearbeitet. Die Bibliothek beherbergt Orchestersammlungen als Nachlass der Stadt Linz, welche als Sammlung Linzer Orchesterwerke im Bibliothekskatalog auch extra durchsuchbar sind. Jedenfalls war heute meine Aufgabe für vier Orchestermaterialien die Stimmenausweise und Leihverträge zu…

Betriebsausflug..

..zweiter Teil. Nach einer morgendlichen, sehr anstrengenden Joggingrunde [Berge haben es echt in sich!] und einem ausgiebigem Frühstück ging es weg vom Pössnitzberg nach Bergl zum Zotter Schokoladen- Theater und essbarem Tiergarten. Nach einem reichhaltigem Mittagessen im Öko Essbar Restaurant haben wir den 22 Hektar großen essbaren Tierpark angeschaut. Zumindest einen kleinen Teil davon. Hier…

Die Steiermark..

.. das grüne Herz Österreich. Und dieser Werbeslogan ist wahr. Auf dem Weg von Linz nach Semriach zur Lurgrotte wurden wir von dickem Nebel umhüllt, durch Tunnel geführt und kamen an einer Farbenpracht hinaus, die die Bezeichnung Goldener Herbst in Ehren hält. Leider hatten wir keine Zwischenstopps, weshalb ich diese Naturschönheit nicht fotografieren konnte. Aber…

Ein Fall für..

..Inspektor Smetana. Ganz im Zeichen der klassischen Musik stand die gestrige Veranstaltung in meiner Praktikumsbibliothek. Claire Genewein, auch Professorin an der ABPU, stellte ihre Werke der letzten Jahre vor. Um genau zu sein ein Unterrichtsbuch für den Instrumentalunterricht; eine Neubearbeitung der Zauberflöte für Traversflöte, Violine, Viola und Violonchello als Notenbuch und CD mit Bonusmaterial; und ihre…

Krank sein..

Ist doof. Und wann wird man krank? Genau! Dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Deswegen hört ihr jetzt erst wieder von mir. Die letzte Woche lag ich mit einer Angina im Bett. Das ziemlich wechselhafte Wetter hatte mir zu schaffen gemacht und mein Körper wollte wohl eine Auszeit. Was aber nicht heißt, dass…

Ich präsentiere feierlich..

…die Anton Bruckner Privatuniversität. Wie in den letzen Beiträgen schon angekündigt, folgen nun die von mir versprochenen Bilder. Gestern hatte ich meine Kamera dabei und auch Glück mit dem Wetter, denn es hat erst zum Mittag herum geregnet. Wie ihr seht ist das Gebäude sehr hell und modern geschnitten. Das erste Stiegenhaus ist noch im…